Dienstag, 17. Mai 2011

Als Nachtisch gab es Witcher 2

Liebe ist toll!

Denn zum Frühstück überraschte mich das liebste Schatzi mit Quarkbällchen. Nach dem Brötchengate-Vorfall machen solche leckeren Überraschungen mir seine Nachtschicht-Woche besonders erträglich.



So wie die kreischenden Weiber aus der Werbung eines Online-Schuhhandels durfte ich mich dann aber heute Abend fühlen. Auf meinem Schreibtisch erwartete mich ganz jungfräulich und frisch geschlüpft




Ganz gesittet *hust*, also mit weniger Gekreische  und dafür aber freudigem Gehüpfe, habe ich dann "meinem" seit Jahren sehnlich erwarteten Hexer sein neues Heim gezeigt. Ich freue mich auf (hoffentlich) viele schöne Stunden mit einer spannenden Story, einer lebendigen Welt und derbem Humor. Und viel nackter Haut. Hach.

Kommentare:

  1. Citara,
    die Quarkbällchen hätten mir auch zugesagt.
    Witcher 2 ist mir unbekannt. Ist das eine Bildungslücke?
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. The Witcher 2 hab ich schon installiert, nur werde ich vorher wohl endlich mal Teil 1 zuende Spielen müssen, damit ich den Spielstand für Teil 2 verwenden kann. Ich glaube ich werde Morgen erstmal eine Hexer-Nachtschicht einlegen müssen. :D

    AntwortenLöschen
  3. @ Irmi
    Witcher 2 ist gestern neu herausgekommen. Ein PC-Spiel, bei dem ich schon den ersten Teil geliebt habe. Auf den ersten Blick schaut es schon sehr gut aus...

    @ Imperator
    Ich versuche es mit einem jungfräulichen Teil 2 - mal sehen, ob er mich trotzdem mag *grins* Hach, *schmacht* was hab ich ihn vermisst =)

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm... Tolle Geste. Aber leider nicht meine Art von Spiel. Trotzdem viel Spass damit.

    AntwortenLöschen
  5. @Citara
    Ich bin auch schwach geworden. ^^
    Das Spiel muss man eh mehrmals angehen um alles zu sehen. Da kann Teil 1 auch später zwischengeschoben werden.
    Wenn das Spiel hält was der Prolog verspricht, dann kann Dragon Age 2 einpacken. ;)

    AntwortenLöschen
  6. @ Madse
    Toll? TOLL? Ha, du hast ja gar keine Ahnung ^^
    (Danke ;) )

    @ Imperator
    Ich wurde ja zum Glück verführt. Nicht, dass ich nicht ab und an mal 1-2 sehnsüchtige Worte darüber verloren hätte. nein nein ^^
    Stimmt, atmosphärisch bekommt man schon einiges zu Anfang geboten. Gerade auch als weibliches Wesen. Ich bin ja dafür, dass er immer halbnackt rumläuft *hrhr*

    AntwortenLöschen
  7. Quarkbällchen zum Frühstück? Das nenne ich mal nen guten Start in den Tag. ;)

    Witcher läuft halbnackt rum? Na wenn das kein Grund ist, um mal mit dem Spiel anzufangen. Sonst sind's ja eher die Damen, die halbnackt rumlaufen. ;)

    AntwortenLöschen
  8. @Anna
    Der Witcher macht keine halben Sachen. Die Damen laufen im Spiel nämlich teils ganz nackt rum. :P

    AntwortenLöschen
  9. @ Anna
    Das Schlimme an den Dingern ist ja, kaum schaut man in die Tüte, sind sie wie von Zauberhand verschwunschunden!

    Von mir aus können sie alle halb- ganz nackt rumlaufen, solange es passt und auch noch gut aussieht.

    In der Hinsicht macht der prolog schon viele Versprechungen. Immerhin, endlich mal wieder ein echter (Pixel-)Kerl!

    AntwortenLöschen
  10. Seltsam... Gestern mal ein längeres Video gesehen... Ah neeee... nix für mich... ^^ Da haben wir dann mal einen Tag lang Mass Effect 2 angeworfen, welches wir ja noch immer nicht durchhaben, aber mitlerweile häufig daran arbeiten... ^^
    Viel Spass! :-)

    AntwortenLöschen
  11. Frevler ;)
    Mass Effect 2 wartet hier auch noch auf mich. Aber da haben noch einige Vorrang, da es eher nicht mein Genre (zum Spielen) ist.

    AntwortenLöschen