Montag, 17. Juni 2013

Es ist vollbracht

Also... Eigentlich ist es schon ein wenig länger vollbracht und das Schatzi - bzw. nun ja Herr Peitsche - und ich haben die Heiraterei gut überstanden. Kurz also für alle, die es nicht interessiert: Ja, ich lebe noch =)

Obwohl in bei dem Vorbereitungen zugegeben mehr als einmal den Fuß im Reich des völligen Wahn- und Irrsinns hatte. Wer sich an Jürgen von der Lippes fünf Stufen des Alkohols erinnert, ja, so etwas gibt es auch in puncto Heiraten. Wahrscheinlich muss ich froh sein, dass der Liebste die gelegentlich ausbrechende Furie doch 'genommen' hat. Und natürlich war er auch jedesmal schuld. Männer eben.

Aber zum Glück gibt es ja magische Lebewesen, in Fachkreisen Trauzeugen genannt, die hier und da mit einem freundlischen Schupps zur Seite stehen. Und mit langen Sag-mal-hast-du-schon-Listen. Und einem doch geduldig die Scheiße-ich-pack-mich-mit-dem-Kleid-noch-auf-die-Schnauze-Sorgen ausreden.

Achja. Alles überstanden, alles toll und... alles verheiratet. Bleibt nur die Frage, und nun?

Ich kreise noch ein wenig im Reich des Wahnsinns - und aktuell über dem neuen Fitzek "Der Nachtwandler" - unglaublich spannend! - und wenn ihr artig seid, bekommt ihr hier vielleich auch zukünftig wieder etwas zu lesen... ;-)

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch euch beiden ;)

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch!
    Schön dass du wieder da bist :-D

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch und toll, wieder von dir zu lesen! :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ja schon lange nichts mehr gelesen, ne... ;)

    Glückwunsch Dir und dem Ehemann!

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Trauzeugen? War das nicht das Pack das sich auf eure Kosten besoffen und amüsiert hat?

    Also ich hätte DIE nicht eingeladen. ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn sie sich denn amüsiert haben - umso besser :D

      Ich weiß, den Fehler mit DENEN mache ich immer wieder. Aber was soll ich machen, ich hab ein Herz für so Leute wie DIE ;-)

      Löschen
  6. @ Merle, Jay, nemeryll und Manu
    Danke... Wie es scheint habe ich ja doch noch Leser ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich. Jede Menge sogar. Zeitzeugin hat dich sogar noch vor kurzem, trotz deiner Abwesenheit, gefeatured!

      Löschen
    2. Einer der netten Anstupser, der motivierend gewirkt hat. Immerhin hat sie vorher gefragt, ob sie darf.

      Löschen
    3. Wenn es funktioniert, um so besser.

      Löschen
  7. Jaaaaaaaaaa, da ist sie wieder. Unsere Citara. Lang nix von dir gehört. Freu mich daß es dir/euch gut geht.
    Es war eine sehr schöne Zeit, die ich mit dir verbringen durfte beim Irrsinn, beim Wahnsinn.
    Hihi, wann fahren wir wieder nach Bremen?

    Fühl dich geknuddelt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* Na so schnell muss ich da zum Glück nicht wieder hin. Statt dessen dürft ihr auch gerne einfach vorbeikommen oder so ;)

      Löschen
  8. Ooooh ja. Sehr gerne. Müssen nur abwarten, Patrick ist grad in der Klausurenphase. Und unser Asmo soll sich noch ein bissl mehr eingewöhnen. Dann gehts los.
    Aber in Bremen wollten wir dann ja auch noch irgendwann essen gehen, in der Waterfront.

    AntwortenLöschen