Mittwoch, 11. April 2012

Liebe ist...

... Wünsche zu erfüllen =)

Nachdem das Schatzi und ich im letzten Jahr den Peitscheneltern eine Überraschungsrenovierung verpassten, die für viel Überraschung und Freunde sorgte, wünschte sich des Schatzis Mutter ganz planvoll unsere Anreise und Arbeitskraft für ihre eigenen - gut voranschreitenden - Renovierungsarbeiten; was wir natürlich gerne tun. Wer weiß, was als nächstes auf uns zukommt ;-)

Kommentare:

  1. ich bewundere euren Tatendrang! Herrlich!
    Schöne Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Wenn ihr fertig seid, hätte ich hier noch Arbeit für euch. Kost und Logis wird gestellt. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Wie gut, das wir nicht zuviele kennen... ^^ Somit bleibt uns das bislang erspart... ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für "zuviele" Leute machen wir das ja auch nicht ;)

      Löschen
  4. Oh ja, an derartige Liebesaktionen kann ich mich ebenfalls erinnern. ;)

    Sauanstrengend. Aber: Der Glanz in den Augen derer, die man so verwöhnt hat, ist das wert. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Augenglanz, ja, der ist schon eine kleine Motivation.

      Löschen
  5. Oh, ihr renoviert also gerne? Kann ich Euch dann irgendwie zu mir lotsen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne? Ne, das musst du wohl missverstanden haben... =)

      Löschen