Mittwoch, 4. April 2012

Bowling Hausliga 2011/13 #13: ...los

Ob unsere Gegner nun zeitlos oder lustlos waren, man weiß es nicht. Beim gestrigen Spieltag hatten wir jedenfalls nur einen Gegner: uns selbst. 
Was uns im ersten Spiel alle noch einlullte und zu Fehlern verleitete, beflügelte uns schließlich und spornte uns zu Höchstleistungen an. Kein Ballstau und Fehler im Aufstellwerk, mit denen wir reichlich Ärger hatten, konnte uns den fast sorglosen Spaß verderben. 

Und so holten wir mit 2170 (446, 572, 606, 546) Gesamtpins nicht nur 10 Punkte, sondern bauten auch unsere Gesamtsaisonpins gegenüber unserem direkten Konkurrenten um Platz 3 aus. Diese stehen noch mit 2 Siegpunkten über uns - was wir im nächsten Spiel ändern wollen.

Kommentare:

  1. Glückwunsch! Drücke die Daumen für nächstes Spiel! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ja war gestern eine super Leistung von uns allen. Hoffentlich können wir das in 2 Wochen wiederholen. Ach ja es sind 2 Punkte differenz zwischen den 3. und uns!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, wie konnte ich mich da nur vertun... *editier*

      Löschen