Mittwoch, 28. September 2011

Bowling Hausliga 2011 #3: Blinde Hühner...

... finden auch einmal ein Korn - bzw. 2 Punkte.

Denn all unsere Partien, von vereinzelter guter Leistung abgesehen, so muss man man ehrlich sagen, waren miserabel. Oder schlimmer. Auch wenn wir ein Spiel  nur sehr knapp verloren, erreichten wir in keinem Durchgang über 500 Pins, - also nicht einmal im Teamschnitt 160. Schlecht.

Dafür waren Splits stetig und bei allen zu Gast, das Ganze gewürzt durch eine anhaltende Serie von Ballstaus - wir kennen das ja. 



Zu den Ballbeschädigungen hat sich sich übrigens immer nocht nichts getan. Scheint, als müssten nun doch härtere Anwaltsworte fallen.

Kommentare:

  1. Wir sagen immer, was zählt ist das Endergebnis... 2 Punkte sind besser als keiner... Ob man nun Glück hatte, das der Gegner auch mies gespielt hat, egal... Lag bestimmt an der Schrottbahn... ^^

    Für mich fängt am Sonntag die Saison wieder an. Den ersten Punktkampf haben meine Teamkameraden schon gewonnen... Mal schauen, wie ich mich schlage dann... ^^

    AntwortenLöschen
  2. Machen wir es kurz: Die Bahn ist schuld! :D

    AntwortenLöschen
  3. @ Mr.Elch
    Schon, aber da wäre definitiv mehr drin gewesen!

    @ Imperator
    Nur ein bisschen, aber leider nicht nur das. Ein bisschen Doofheit war schon auch dabei ^^

    AntwortenLöschen