Mittwoch, 6. Juli 2011

Urlaub I - Sonne, Sand, Meer und Dorsch

Wie die Zeit vergeht! Kaum ist man im Urlaub angekommen, ist er auch schon wieder vorbei und die nachfolgenden Tage wie im Fluge verstrichen. Zeit ist zwar relativ, aber ein bisschen kooperativer könnte sie ab und an schon sein - Die versprochenen Urlaubsbilder will ich natürlich nicht noch länger verbergen.

Manch Leser mag sich erinnern, dass mein Abschnitt der Urlaubsreise um 4 Uhr morgens damit begann, Hund und letzte Kleinigkeiten ins Auto zu verladen und das Schatzi von der Arbeit einzu- fangen. Während er selig schlummerte, fuhren wir bei reisefreundlich nassem Wetter... 

und fuhren... und fuhren... Kaum eine Minute am Ziel angekommen, konnte ich mich ganz herrinnengleich durchsetzen und befahl "Zuerst ans Meer!" Was glücklicherweise auch nur 200m von unserem gemieteten Häuschen entfernt lag...


 
Nicht nur Aika war begeistert

Kleine Rückschläge wurden dank Manneskraft mühelos beseitigt


 
Der erste Abend - stimmungsvolle Aussicht von unserer Düne


Auch stürmische Tage hielten uns nicht vom Meer fern 
- und ja, wir alle 3 waren auch drin ;)


Dünenklettern hat besonders dem Vierbeiner Spaß gemacht...



nur um hinterher hundemüde zu sein


Dorschfilet für den Grill - Mjam!


Nachtisch nicht vergessen

Unser Nachbar der Fasan


Autofahren?

Autofahren!



Kommentare:

  1. Da wird man schon ein klitzekleines bisschen neidisch. :)

    AntwortenLöschen
  2. Aika mag Autofahren und AC/DC? Sympatisch :-D

    AntwortenLöschen
  3. Hahaha,

    sehr schön, sehr schön.

    AntwortenLöschen
  4. Sieht sehr schön aus dort.

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht nach ein paar schönen Tagen aus. Aber ist Aika nicht immer und bei allem begeistert. ^^

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Bilder - Toller Urlaub. Was will man mehr?

    LG

    AntwortenLöschen
  7. @ FABELHAFT & Maarten
    =)

    @ Held
    Manchmal war vor allem das Meer ziemlich... cool ;)

    @ Madse
    Und nicht nur das, wie du am eigenen Leibe erfahren wirst ^^

    @ Spankey
    Und ich habe schon fast mit "dagegen" grechnet :P

    @ Anonym
    War es auch!

    @ Imperator
    Ist sie nicht... Z.b. das Duschen nach einem Strandtag gefällt ihr gar nicht so - das wir nur wegen Abrubbeln und Leckerchen hinterher toleriert.

    @ Manu
    Ganz klar: noch mehr Urlaub

    AntwortenLöschen
  8. Wie schön. Dänemark?
    Ach, da werde auch ich ein kleines bisschen neidisch. ;)

    AntwortenLöschen
  9. Hui, sieht klasse aus! Ich will auch so ein Radio! Und gabs im Haus auch einen Pool? Uns zieht es immer in die Gegend, wo neben einem kaum ein Haus zu sehen ist... ^^ Und das mit der Dose ist ja wohl absolut genial! Ich hab mich nur mit meinem Schweizer Armeemesser beholfen... ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Schöne Bilder. War bestimmt toll dort!

    AntwortenLöschen
  11. @ Meise
    ;-)

    @ Mr. Elch
    Gut, wenn man so ein Multifunktionsmesserchen hat – aber wie man sieht, geht`s auch ohne ^^
    In dem Haus gab es keinen Pool - Für mich ist bei so was auch eher die Nähe zum Meer entscheidend. Wer braucht schon einen Pool, wenn man so eine große Badewanne vor der Tür hat? ^^ Außerdem ist so ein Pool ja auch verdammt klein und diese Chlortablettensache nervt mich auch – dann doch lieber den kurzen Weg in Schwimm/Dampf/Wellnessbad auf sich genommen =)

    @ Alex
    Ja, das war es. Wie immer viel zu schnell vorbei.

    AntwortenLöschen