Montag, 11. April 2011

Unknown Identity


Zum Abschluss eines mehr als ausgefüllten Wochenendes waren der Liebste und ich im Kino. Der Trailer hatte uns auf Empfehlung eines Arbeitskollegen des Liebsten schon neugierig gemacht.




Und da bei einem Thriller zu spoilern ganz böse ist, sei hier auch nicht mehr verraten.

Der Film bietet neben einer guten Besetzung (u.s. Liam Neeson und Diane Kruger) mit überzeugender Schauspielleistung eine mitreißende, spannende und überraschende Story. Ok, ab einem gewissen Punkt hat der Thrillererfahrene eine Ahnung, aber trotzdem macht der Film jede Menge Spaß. Die Musik ist passend, wenn auch  nicht besonders einprägsam. Das fällt bei einem derartigen Film aber auch nicht negativ ins Gewicht.

Aus deutscher Perspektive besonders interessant: Schauplatz ist Berlin – und zwar durchgängig. Das hat man ja in Hollywood-Filmen eher weniger.  Gut und in allen Facetten genutzt, so sollte es sein. Von Nachtclubs und den schönen Seiten der Hauptstadt, bis hin zu Wohnungen im 70er-Jahre oder
Pappwand-Design ist alles dabei. 

Für mich war auch der nette Ex-StaSti-Mitarbeiter einer der Höhepunkte des Films.

Ein guter Thriller mit guter Besetzung und ein paar (passenden) Allgemeinplätzen.

Kommentare:

  1. Den wollten wir am WE auch erst gucken, haben uns aber dann doch für "The Mechanic" entschieden. Jason Statham, Sie verstehn? *grins*

    AntwortenLöschen
  2. Liam Neeson...seit Schindlers Liste einer der spektakulär interessantesten Schauspieler für und inzwischen kenne ich eine Menge Filme mit ihm

    Liam Neeson

    AntwortenLöschen
  3. Hey, das ist aber super, wenn der Film sehenswert ist! Den wollten wir uns nämlich auch ansehen. Den Trailer hatte uns schon neugierig gemacht. Danke für die Info. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. @ Merle
    Ja, ein bisschen ^^
    Den Film schaue ich mir sicher gerne an, ob er mich ins Kino zieht, war ich mir aber nicht so sicher.

    @ Shoushou
    Ja, ein guter Schauspieler isser ;)
    Wenn ich ihn auch in Schindlers Liste weniger "wahrgenommen" habe, als in so manch anderem Film

    @ Alex
    Gern =)

    AntwortenLöschen
  5. Der Liam Neeson hat so eine brutale Arbeitswut seit er Witwer ist.

    AntwortenLöschen
  6. liam neeson mag ich :-)
    schönes wo-ende!

    AntwortenLöschen