Donnerstag, 6. Januar 2011

Schweine sind auch nur Menschen

„Du bist ein Schwein!“ mag der eine oder andere Nichtordnungsfanatiker schon vorgeworfen bekommen haben. „Männer sind  Schweine“ haben ja auch schon Die Ärzte verkündet - muss also was dran sein, an der Ähnlichkeit. 

Generell sind sich Schweine und Menschen ja nicht nur physiologisch so ähnlich, dass Xenotransplantationen möglich sind, sie sind auch beide Omnivoren - von den gelegentlichen Anleihen im Verhalten mal gar nicht zu reden... 
Schweine sollen sogar über eine den Primaten ähnliche Intelligenz verfügen. Nun ist der Mensch-Schwein-Vergleich um eine Facette reicher. Denn clevere Taiwanesen haben sich gedacht, dass sich zu der Kombination intelligentes Tier + Umweltproblem  auch etwas anderes machen lassen muss -  und Schweinen einen kontrollierten Toilettengang anerzogen. Womit die kleinen Tierchen immerhin schon einmal mehr beherrschen, als der ein oder andere alkoholisierte Zweibeiner. Das ganze läuft natürlich unter dem Motto Umweltschutz, denn der ist ja schließlich En Vogue. Die taiwanesische Umweltbehörde hat mit den Borstentieren wohl noch einiges vor.

Ganz schön erfinderisch – aber was kommt als nächstes? "Schweine im Weltall" sind nicht länger nur Puppencomedy, sondern eine Zukunftsvision ;-)

Kommentare:

  1. Oh man die haben wohl echt Langeweile.

    AntwortenLöschen
  2. schweine im weltall war klasse :-)

    AntwortenLöschen
  3. Schweine im Weltall! Darauf hab ich mich immer am meisten gefreut! :D

    Ja, manchmal denkt man, die spinnen da drüben... ^^

    AntwortenLöschen
  4. Ich als Schweine-Fan sage nur "Daumen hoch. Schweine sind intelligent." :-)

    AntwortenLöschen