Montag, 17. Januar 2011

Eis


Dünnes Eis schimmert
über dunklem Grund. Splittert.
Vertrauen? Verrat.

Kommentare:

  1. Hübsch!
    Irgendwie drängt sich mir bei den Zeilen Eishockey auf! :D

    AntwortenLöschen
  2. So "einfach" wars eigentlich nicht gedacht (auch wenns trotzdem irgendwie passt)... Da ist man Eishockeyfan und schon wird alles nur in dem Licht gesehen ;)

    AntwortenLöschen
  3. Stille Wasser sind tief und frieren nur langsam zu xD

    AntwortenLöschen
  4. Da habe ich gleich drei verschiedene Sachen im Kopf:

    1) Das Bild an sich, das u beschreibst, also das zugefrorene Gewässer.

    2) Stephen Kings "Dead Zone", weil da eine sehr wichtige - und auch unheimliche - Szene auch auf dem Eis stattfindet.

    3) Die Beziehung zu meiner Exfreundin, die in dem Haiku sehr schön beschrieben wird.

    Wenn etwas so vielschichtig interpretierbar ist, muss es gut sein :)

    AntwortenLöschen
  5. Danke für das Lob! (Über Kritik freue ich mich natürlich auch immer.)

    AntwortenLöschen